Standpunkte

Ausgewiesene Experten stellen Ihre Sicht auf die Themen rund um Anerkennung und Anrechnung vor.

Digitalisierung an Hochschulen

Wo stehen die Hochschulen in Deutschland beim Thema Digitalisierung heute? Welche rechtlich-organisatorische Rahmenbedingungen hemmen den Weg der Hochschulen zur digitalen Verwaltung? Antworten auf diese Frage gibt dieser Standpunkt von Dr. Harald Gilch.

Weiterlesen

Bedarfe und Strategien

(Wandel der) Bedarfe und Strategien für eine optimierte Anerkennungs- und Anrechnungspraxis: Der Beitrag knüpft an den Impulsvortrag „Anerkennung und Anrechnung – Erfolge, Herausforderungen und Wandel der Bedarfe aus der Sicht der Hochschulforschung“ an, den die Autorin am 02.02.2021 im Rahmen der Auftaktveranstaltung des Projekts MODUS der HRK gehalten hat.

Weiterlesen

Kulturwandel

Wenn man sich anschaut, in welche Lebens- und Arbeitswelt die Absolventinnen und Absolventen des deutschen Hochschulsystems hineinwachsen und welche Erwartungen und Anforderungen diese an sie stellt, so wird man relativ schnell darauf kommen, dass sie intensive Erfahrungen der Digitalisierung und Internationalisierung in ihrem Studium benötigen.

Weiterlesen

Anerkennungskultur

Der Begriff „Modus“, lateinisch für „Regel“ oder „Maß“, bezeichnet – so die Enzyklopädie für Philosophie und Wissenschaftstheorie – im Deutschen die Art und Weise, wie ein Gegenstand oder ein Verfahren bestimmt wird.

Weiterlesen

Zum Seitenanfang