Workshop für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der International Offices und Akademischen Auslandsämter

17. Juni 2021

Der Workshop verfolgte das Ziel, Anerkennungswissen aufzufrischen, zu vertiefen und Gelegenheit zu bieten, sich unter Kolleginnen und Kollegen über aktuelle (Anerkennungs-)Themen auszutauschen. In Vorträgen und Praxisbeispielen wurden im ersten Teil des Workshops die Gestaltung von Anerkennungsverfahren nach den Prinzipien der Lissabon-Konvention, die Umrechnung von Noten sowie die Digitalisierung des Anerkennungsprozesses thematisiert. Im zweiten Teil wurden Themen im Rahmen eines kollegialen Austauschs eingebracht.

Vorträge zum Download:

Projektvorstellung, Christian Tauch, HRK

Gestaltung von Verfahren, Benjamin Gehring, Universität Hohenheim

Notenumrechnung, Silvia Fath-Keiser, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Möglichkeiten zu digitalisieren, Marc Zimmermann, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

 

 

Ansprechpartner

Inhalt:
Mina Wiese
wiese(at)hrk.de
+49 228 887 201

Laila Scheuch
scheuch(at)hrk.de
+49 228 887 211

Organisation:
Claudia Hellmich
hellmich(at)hrk.de
+49 228 887 202

Zum Seitenanfang